MJ170488

Kategorie:
MTRA

Schweiz

2016/08/20
2021/05/31
Team German Medicine Net
0049 (0) 22182829090
contact@germanmedicine.net

Schweiz: Stellenangebot für MTRA

Unsere Kundin gehört zu den führenden Spitälern der Schweiz. Unsere Kundin ist ein überregionales Zentrumsspital im Mittelland. In über 30 Behandlungszentren und Diagnoseinstituten erbringen über 4'000 Mitarbeitende täglich Topleistungen. Seit 2012 engagiert sich das Spital in der Initiative Qualitätsmedizin (IQM) gemeinsam mit Spitälern aus der Schweiz, Deutschland und Österreich für eine Verbesserung der medizinischen Behandlungsqualität. Für den Standort in der Nähe von Bern suchen wir per sofort oder Vereinbarung eine fachlich qualifizierte und engagierte Persönlichkeit als



MTRA in der Radio-Onkologie (w/m)



Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung als dipl. Fachperson in med. techn. Radiologie HF oder einer gleichwertigen vom BAG anerkannten, ausländischen Ausbildung. Sie können mehrjährige Erfahrung als MTRA vorweisen, idealerweise in der Radio-Onkologie.

Ihre Hauptaufgaben



Sie arbeiten abwechselnd im gesamten Spektrum der Radiologie

Sie führen selbständig und fachgerecht Untersuchungen mittels bildgebender Verfahren durch

Sie planen und koordinieren Untersuchungsabläufe eigenständig

Sie assistieren fachkompetent bei radiologischen und ultraschallgesteuerten Interventionen

Sie betreuen und informieren Patienten





Ihr Profil



Abgeschlossene Ausbildung als Dipl. Fachfrau/-mann für med. techn. Radiologie HF

Einige Jahre Berufserfahrung als MTRA zwingend

Idealerweise bereits Erfahrung in der Radio-Onkologie

Eine flexible, zuverlässige und selbstständige Persönlichkeit

Eine hohe Sozialkompetenz sowie Versiertheit im Umgang mit Patienten und Kollegen

Die Bereitschaft zur Beteiligung am Pikett- und Wochenenddienst





Was können Sie erwarten

Sie schätzen Herausforderungen, wollen neue Ziele erreichen und stellen sich gerne anspruchsvollen Aufgaben? Sehr gut! Genau das bieten wir Ihnen mit dieser Position!



Die Radio-Onkologie des Spitals gehört zu den 5 grössten Instituten der Schweiz. Die Abteilung verfügt über modernste Infrastruktur und bietet ein umfassendes Spektrum für die Therapie von malignen und benignen Tumoren. Sie ist mit einem modernen Gerätepark ausgestattet mit insgesamt 4 Beschleunigern.