MJ52H

Kategorie:
Neurologie

Schweiz

2022/01/25
2022/05/31
Team German Medicine Net
0221 82 82 90 90
contact@germanmedicine.net

Raum St.Gallen (Schweiz): Facharztstelle Neuro-ITS/Frührehabilitation

Unser Auftraggeber ist eine renommierte, hochspezialisierte Klinik für Neurorehabilitation und gehört zu den führenden Rehakliniken der Schweiz. Jährlich werden rund 1'000 stationäre hirn- und nervenverletzte Patienten behandelt, wobei die Therapieerfolge Ergebnis der grossen Erfahrung in der Anwendung traditioneller Therapien in Verbindung mit dem Einsatz modernster robotergesteuerter Therapiegeräte sind. Darüber hinaus verfügt unsere Kundin über eine somatische Frührehabilitation, ein spezielles Setting für psychomental schwer betroffene Patienten. Das Angebot in diesem Bereich soll durch eine Neueröffnung einer weiteren Abteilung noch vergrössert werden, auf der Polytraumata sowie dialysepflichtige Patienten mit intensivmedizinischem Bedarf vom multiprofessionellem Tema behandelt werden.

Zur Verstärkung ihres Teams der neuen Abteilung mit dem Schwerpunkt somatische Frührehabilitation und IMC Patienten suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine fachlich qualifizierte und engagierte Persönlichkeit als


Facharzt mit Erfahrung Neuro-ITS/Frührehabilitation (w/m)


Ihre Hauptaufgaben:

  • In Zusammenarbeit mit unseren interdisziplinären Rehabilitationsteam, unseren Kooperationspartnern und den Konsilärzten gewährleisten Sie eine hohe Behandlungsqualität der Patienten
  • Ihre Aufgabe ist die umfassende medizinische Abklärung und Betreuung von Patienten in der neurologischen Frührehabilitation
  • Auf der Station werden Sie zusammen mit einem erfahrenen Kaderarzt 11 Patienten mit schweren Funktionseinschränkungen infolge akuter oder akut exzerpierter neurologischer Erkrankung betreuen
  • Dies schliesst die Betreuung von beatmeten Patienten, bei denen das Weaning begonnen wurde mit ein


Ihr Profil:

  •  Facharzttitel im Bereich Neurologie, Anästhesie, Innere Medizin, Physikalische und Rehabilitative Medizin oder Chirurgie
  • idealerweise mehrjährige Erfahrung in der Betreuung intensivmedizinischer Patienten und Behandlung internistischer Symptome
  • Freude am Umgang mit Menschen und Interesse an der teamzentrierten interdisziplinären Zusammenarbeit 
  • grosses Verantwortungsbewusstsein, hohes berufliches Engagement sowie stilsichere Deutschkenntnisse 


Ihre Vorteile:

  • Umfassendes Einführungsprogramm im interdisziplinären Team
  • Spannende und ausserordentlich eigenverantwortliche Tätigkeiten
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit im medizinisch-therapeutischen Team für die gemeinsame Erreichung der Rehabilitationsziele der Patienten
  • Internes Fort- und Weiterbildungsprogramm
  • Möglichkeit für die externe Fort- und Weiterbildung
  • Attraktive Sozialleistungen und Mitarbeiterkonditionen (z.B. gratis Mitarbeiterparkplätze, gute öffentliche Verkehrsanbindung, Rabatte bei Krankenkassen, Tankstellen, Fitnesscenter etc.)


Unser Team coacht und begleitet Sie durch den kompletten Bewerbungs- und Anerkennungsprozess. Wir übernehmen für Sie die gesamten Kosten für die SRK-Anerkennung. Zusätzlich unterstützen wir Sie bei der Relocation in die Schweiz und bei praktischen Fragen (Anmeldung, Bankkonto, Versicherung etc.).